Spørg lægen

AMH und IVF

13. May 2018 13:55
Astrid Knöchlein

Guten Tag, ich bin 40 Jahre und habe einen AMH von 0,4, der allerdings vor 4 Jahren, als ich mir in Deutschland Eizellen einfrieren liess, auch schon bei 0,4 war. Mittlerweile bin ich Single. Würde man unter diesen Voraussetzungen eine IVF mit Spendersamen noch durchführen und empfehlen? Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn sie meine Frage anonym veröffentlichen würden (falls sie veröffentlicht wird). Vielen Dank und mit freundlichen Grüssen.

Svar fra lægen

Guten Abend. Ihr AMH-Wert ist niedrig, Sie werden wahrscheinlich um die 3 Follikel produzieren. Das reduziert die Aussicht auf Erfolg und erhöht das Risiko, dass nach der Punktion kein Embryo für die Übertragung in die Gebärmutter vorhanden ist. Man kann eine Stimulation versuchen um zu sehen, wie es geht. Eine kombinierte Ei- und Samenspende wäre eine Alternative. MfG Ursula Bentin-Ley
Besvaret 13. May 2018 19:17

Hvad kan du forvente som patient på Dansk Fertilitetsklinik

Send os en mail!

Vil du bestille en tid eller har du spørgsmål som ikke besvares i vores FAQ? Vi er her for at hjælpe dig.