Bei der Inseminationsbehandlung dürfen bis zu drei große Follikel vorhanden sein, da die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft pro Follikel etwa 10% per Insemination ist. Das Risiko für Zwillinge liegt bei ungefähr 10-15% pro Insemination bei Frauen unter 40 Jahren, bei älteren Frauen ist es sehr gering. Unter Resultate finden Sie mehr Information.