Beim Vorgespräch bespricht einer unserer Ärzte mit Ihnen die von Ihnen im Voraus gelieferten Informationen. Normalerweise können wir auf Grund dieser Informationen schnell herausfinden, ob Sie weitere Untersuchungen benötigen, oder ob Ihre Behandlung sofort eingeleitet werden kann.

Bei der Frau unternimmt man eine gynäkologische Untersuchung, und sowohl der Frau als auch dem Mann werden Blutproben entnommen.

Der Arzt informiert Sie über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Lesen Sie unsere Informationsschrift über ungewollte Kinderlosigkeit vor Ihrem ersten Besuch in der Klinik, dann sind Sie gut auf das Gespräch vorbereitet.

Falls Sie schon vorher in IVF-Behandlung gewesen sind: Bitte vergessen Sie nicht, eine Kopie Ihres Journals mit den Stimulationsprotokollen und Laborprotokollen bezüglich der Embryo- und Spermienqualität von Ihren früheren Behandlungen mitzubringen.

Patienten aus dem Ausland können mit Vorteil die Voruntersuchungen vor dem Einführungsgespräch machen lassen, damit wir Ihre Behandlung gleich planen können.