Sie sind herzlich willkommen, Ihren eigenen Spendersamen  bei uns aufzubewahren.

Bei privatem Spendersamen für Geschwister ist es selten ein Problem, da Sie immer den gleichen Spender für ein Geschwisterchen anwenden dürfen.

Wenn Sie Ihren Spendersamen durch die Samenbank beziehen, müssen Sie darauf aufmerksam sein, dass Umstände eintreffen können, wo wir Ihren Spendersamen nicht anwenden dürfen. In folgenden Fällen dürfen wir den Spendersamen nicht anwenden:

Der Kauf von privatem Spendersamen ist ausschliesslich eine Angelegenheit zwischen Ihnen und der Samenbank. Die Klinik hat keine Verantwortung in dem Fall, dass Ihr privater Spendersamen nicht angewendet werden darf.

Beim Kauf von privatem Spendersamen zahlen Sie selbst für den Transport in unsere Klinik, und auch für den Empfang und die Aufbewahrung in Ihrem persönlichen Depot in der Klinik. Wir raten Ihnen dazu, die Samenbank rechtzeitig über den bevorstehenden Transport zu informieren, damit Sie nicht für akute Lieferung und Empfang zahlen müssen. Sie finden mehr Information auf unserer Preisliste.