Ja, die Möglichkeit besteht. Unter anderem deshalb muß der Schwangerschaftstest auch bei Blutung gemacht werden, und muß drei Wochen nach einem positiven Schwangerschaftstest eine Ultraschalluntersuchung vorgenommen werden.