Für Patienten, die eine dänische CPR-Nummer besitzen und eine Überweisung von Ihrem Hausarzt haben, ist die Behandlung bis auf Medikamente und eventuelle Ausgaben für Spendersamen kostenlos. Alle anderen Patienten müssen selbst für die Behandlung zahlen.