Einführung in Behandlungen

Unfreiwillige Kinderlosigkeit

Immer mehr Menschen finden es schwieriger, ohne Hilfe schwanger zu werden. Dies ist sowohl auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich viele später für Kinder entscheiden, als auch auf die Tatsache, dass die Spermienqualität von Männern seit vielen Jahren abnimmt. In der Dansk Fertilitetsklinik sind wir Experten für die Behandlung von Unfruchtbarkeit und geben daher hier den vollständigen Überblick über alles, was Sie über die Behandlung von Unfruchtbarkeit wissen müssen.

Was ist Unfruchtbarkeit?

Unfruchtbarkeit (oder Infertilität) bezieht sich auf die Situation, in der ein Paar im gebärfähigen Alter mindestens ein Jahr lang vergeblich versucht hat, eine Schwangerschaft zu zeugen. Dies wird daher oft auch als “unfreiwillige Unfruchtbarkeit” bezeichnet.

In Dänemark bezeichnen wir das gebärfähige Alter als Personen zwischen 15 und 45 Jahren. Es ist jedoch auch möglich, Kinder nach dem 45. Lebensjahr zu bekommen, aber die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nimmt ab dem 40. Lebensjahr sowohl für Männer als auch für Frauen erheblich ab.

Ursachen für Infertilität:

Ungefähr 20% aller Frauen erleben eine Periode in ihrem Leben mit unfreiwilliger Unfruchtbarkeit.

Heutzutage gibt es mehrere Gründe, warum Paare und Singles Schwierigkeiten haben, Kinder zu bekommen. Dies kann sowohl auf Probleme beim Mann als auch bei der Frau zurückzuführen sein.

Ursachen bei Männern:

Bei Männern ist die häufigste Ursache eine verminderte Spermienqualität. Hier können Männer sowohl eine leichte als auch eine schwer reduzierte Spermienqualität haben. Eine verminderte Spermienqualität kann sowohl genetisch bedingt sein, aber auch der Lebensstil spielt hier eine Rolle.

In der Dansk Fertilitetsklinik untersuchen wir vor jeder einzelnen Behandlung immer die Spermienqualität des Mannes, um unseren Patienten die bestmögliche Anleitung zu geben. Weitere Informationen zu diesem Vorgang finden Sie auf dieser Seite.

Ursachen bei Frauen:

Bei Frauen hingegen kann es mehrere Gründe geben, weshalb Sie Probleme mit der Fruchtbarkeit haben.

Für Frauen sind die typischen Gründe entweder, dass der Frau aufgrund einer früheren entzündlichen Beckenerkrankung der Durchgang in den Eileitern fehlt. Am häufigsten ist diese Entzündung auf Infektionen mit Chlamydien zurückzuführen. Endometriose im Unterbauch, Myome oder Polypen in der Gebärmutter oder Missbildungen in der Gebärmutter können ebenfalls zu Unfruchtbarkeit führen.

Eine unfreiwillige Infertilität bei Frauen kann jedoch auch auf hormonelle Störungen zurückzuführen sein, die zu einem Mangel an Eisprung und einem unregelmäßigen Menstruationszyklus führen.

Behandlungsmöglichkeiten bei Unfruchtbarkeit:

Obwohl es immer mehr Paaren schwerfällt, Kinder zu bekommen, werden die Behandlungsmöglichkeiten von Jahr zu Jahr besser. Daher ist es für die überwiegende Mehrheit von allen möglich, Eltern zu werden, wenn sie die richtige Behandlung erhalten.

Heute muss die richtige Behandlung auf der Grundlage jedes Einzelfalls beurteilt werden, und hier muss der Grund für die Unfähigkeit, Kinder zu bekommen, untersucht werden.

Wenn die Ursache bei der Frau liegt:

Bei ungeklärter Unfruchtbarkeit sowie bei unregelmäßigem Eisprung der Frau werden in der Regel 3 Inseminationen (Brian, mangler dette link i den danske tekst?) angeboten. Bei Inseminationsbehandlung werden aufbereitete Spermien zum Zeitpunkt des Eisprungs der Frau in die Gebärmutter eingeführt.

Wenn andererseits die Ursache für Unfruchtbarkeit darin besteht, dass der Frau der Durchgang durch die Eileiter fehlt, wird stattdessen eine Reagenzglasbehandlung (IVF) angewendet.

Diese Behandlung besteht darin, dass die Frau täglich Hormonspritzen erhält, die ihr Follikelwachstum in den Eierstöcken stimulieren.

Die reifen Eizellen werden dann aus den Eierstöcken herausgenommen und außerhalb des Körpers der Frau befruchtet. Sobald sich das Ei zu teilen beginnt, wird es wieder in die Gebärmutter der Frau zurückgeführt. Bei der Reagenzglasbehandlung kann sowohl die IVF-Behandlung, bei der die Samenzelle die Eizelle selbst befruchten muss, als auch die Mikroinsemination (ICSI) angewendet werden, bei der eine Samenzelle in jede Eizelle eingeführt wird.

Wenn die Ursache beim Mann liegt:

In Fällen, in denen die Ursache für die unwillkürliche Unfruchtbarkeit in einer leicht verminderten Spermienqualität liegt, wird am häufigsten eine Inseminationsbehandlung mit aufbereitetem Sperma angewendet.

Wenn beim Mann andererseits die Spermienqualität stark beeinträchtigt ist, kann das Paar mit Mikroinsemination (ICSI) behandelt werden. Bei der Mikroinsemination wird eine Samenzelle direkt in eine extrahierte Eizelle eingeführt.

Letztendes kann in diesen Fällen auch die Verwendung eines Samenspenders in Betracht gezogen werden, wenn die Spermienqualität des Mannes stark beeinträchtigt ist.

Unsere Ergebnisse bei der Fertilitätsbehandlung

In der Dansk Fertilitetsklinik haben wir über 40 Jahre Erfahrung mit der Behandlung von Unfruchtbarkeit.

Unsere Erfahrung ist einer der Hauptgründe, warum wir beim Vergleich der verschiedenen Fertilitätskliniken in Dänemark seit vielen Jahren an der Spitze stehen.

Hier sind wir ganz oben, wenn es um die Behandlung von Infertilität geht, sowohl bei der IVF-Behandlung als auch bei der ICSI.

Seit 2009 stehen wir in allen öffentlichen und privaten IVF-Kliniken durchweg an erster, zweiter oder dritter Stelle.

Unsere IVF-Ergebnisse liegen je nach Alter zwischen 51,0% und 29,8% positivem Schwangerschaftstest nach dem Einsetzen eines Embryos in die Gebärmutter.

Im Jahr 2017 betrug die Anzahl der abgeschlossenen Lebendschwangerschaften landesweit 33,0% pro Embryotransfer. Bei uns waren es 37,5% für Frauen unter 40 Jahren. Auf dieser Seite können Sie viel mehr über unsere Ergebnisse zur IVF-Behandlung lesen.

Führen Sie ein unverbindliches Gespräch über Ihre Behandlungsmöglichkeiten

Wir wissen sehr gut, dass es schwierig sein kann, über ein so sensibles Thema wie unfreiwillige Unfruchtbarkeit zu sprechen, aber in der Dansk Fertilitetsklinik sind wir immer daran interessiert, die richtige Behandlung für alle unsere Patienten zu finden. Deshalb bieten wir allen eine 15 Minuten lange kostenlose Beratung an.

Der Zweck unseres Einführungsgesprächs besteht darin, Sie kennenzulernen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, alle Fragen zu stellen, die Sie möglicherweise im Zusammenhang mit den Behandlungsmöglichkeiten haben.

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns die richtige Behandlung für Sie finden!

Hier finden Sie Antwort auf viele Ihrer Fragen

Wann habe ich Termin?

Benutzen Sie unseren Rechner um herauszufinden, wie weit Sie in Ihrer Schwangerschaft sind, und wann der Geburtstermin ist.

Welche Behandlung?

Testen Sie sich mit Hilfe von unserem Selbst-Test. Sie bekommen Antwort, welche Behandlung für Sie geeignet ist.

Fragen Sie den Arzt

Sie können Fragen direkt an den Arzt stellen, oder Fragen und Antworten anderer Frauen hier lesen.

Unsere Erfolgsraten

Bei uns sind Sie in den besten Händen. Unsere Erfolgsraten sind Spitzenklasse. Schauen Sie selbst.

Send os en mail!

Vil du bestille en tid eller har du spørgsmål som ikke besvares i vores FAQ? Vi er her for at hjælpe dig.

Senden Sie uns eine Email!

Möchten Sie einen Termin buchen oder haben Sie Fragen, die in unseren FAQ nicht beantwortet werden? Wir sind hier, um dir zu helfen.