Eizellspende

Bei einer Eizellspende wird die Eizelle einer anderen Frau mit den Spermien des Partners befruchtet und in die Gebärmutter der empfangenden Frau überfuhrt. Diese Behandlung ist für Frauen geeignet, die selbst keine befruchtungsfähigen Eizellen produzieren können oder eine genetische Krankheit haben, die sie nicht an ihr Kind weitergeben möchten. Ähnlich wie bei der Samenspende bemühen wir uns, das Aussehen der Spenderin dem Aussehen der empfangenden Frau anzugleichen. Gemäß dänischem Gesetz darf bei Anwendung einer Spendereizelle auch gleichzeitig Spendersamen angewendet werden, wenn mindestens eine der Spenden eine offene Spende ist.

Abhängig von dem erwünschten Profil der Spenderin liegt die Wartezeit auf Eizellen bei ungefähr 1-3 Monaten.

Ab 1. Oktober 2012 darf man in Dänemark auch seine eigene, bekannte Spenderin bei Bedarf für Eizellspende mitbringen. Eizellen von der Mutter oder Tochter der Empfängerin dürfen nicht benutzt werden, aber ihre Schwester, Freundin oder ein anderes Familienmitglied dürfen gerne Eizellen spenden. Die Spenderin darf nicht nah mit dem Mann verwandt sein, da dies ein erhöhtes Risiko für Erbkrankheiten gibt. Kreuzspende ist jetzt auch erlaubt, während die Anwendung von Leihmüttern weiterhin verboten ist.

Die Spenderinnen melden sich freiwillig. Sie werden von einer unserer Ärztinnen auf Erbkrankheiten in der Familie systematisch ausgefragt. Wenn kein Verdacht auf Erbkrankheiten besteht, darf die Spenderin angewendet werden. Das dänische Gesundheitsamt verlangt, dass die Spenderin vor der Spende wegen HIV, Hepatitis und Syfilis untersucht wird. Lesen Sie auch unsere Therapie Information zur Eizellspende.

Wir dürfen Spenderinnen 7000 DKK für eine Eispende zahlen (Stand Juli 2016). Dieser Betrag ist in Dänemark steuerpflichtig.

Eine Empfängerin erzählt

Nach vielen erfolglosen Kinderwunschbehandlungen in Deutschland lautete die Ursache unserer Kinderlosigkeit “schlechte Eizellqualität”. Zunächst fiel es mir und meinem Mann sehr schwer, diese Diagnose zu akzeptieren – zumal ich zu Beginn der Behandlungen gerade mal 32 Jahre alt war und bei den künstlichen Befruchtungen in Deutschland immer viele Eizellen von mir entnommen werden konnten. Nach einer Phase mit viel Trauer haben mein Mann und ich uns mit dem Thema Eizellspende auseinandergesetzt – ein langer Prozess. Schließlich sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir unbedingt Kinder haben möchten und uns gegebenenfalls auch vorstellen können, unseren Kinderwunsch mit mit einer fremden Eizelle zu erfüllen. Nach dem ersten Besuch in Kopenhagen bei Frau Dr. Bentin-Ley war für uns klar, dass wir den Weg der Eizellspende gehen möchten. Wir konnten in einem ausführlichen Gespräch all unsere Fragen klären und haben viel Vertrauen in den Prozess gewonnen. Uns war vor allem wichtig, dass die Spenderin gut zu passt und das die Spenderinnen respektvoll und schonend behandelt werden. Durch meine eigenen Behandlungen weiss ich, dass eine niedrige Stimulation sehr viel angenehmer ist als hohe Hormondosen. Wir persönlich haben uns für die “offene Spende” entschieden, sodass unser Kind mit 18 Jahren voraussichtlich die Möglichkeit hat, die Spenderin kennen zu lernen. 

Im zweiten Anlauf hat es dann auch schon mit der Eizellspende geklappt – und dass sogar doppelt. Nach einem Single-Embryo-Transfer bin ich mit eineiigen Zwillingen schwanger geworden. Unsere beiden Jungs sind etwas früh, aber völlig gesund auf die Welt gekommen. Während der Schwangerschaft habe ich mir noch ab und zu Sorgen gemacht, wie es sich anfühlen wird, die Kinder im Arm zu halten. Ob ich sie auch wirklich als “meine Kinder” ansehen kann. Im ersten Moment nach der Geburt waren die Gedanken vergessen. Wir sind so dankbar für unsere Kinder! Wir möchten sie von Beginn an über ihre besondere Entstehung aufklären und hoffen, dass stolz auf diesen Weg sein können. Wir sind dem Team der Dansk Fertilitetsklinik von Herzen dankbar! 

Hier finden Sie Antwort auf viele Ihrer Fragen

Wann habe ich Termin?

Benutzen Sie unseren Rechner um herauszufinden, wie weit Sie in Ihrer Schwangerschaft sind, und wann der Geburtstermin ist.

Welche Behandlung?

Testen Sie sich mit Hilfe von unserem Selbst-Test. Sie bekommen Antwort, welche Behandlung für Sie geeignet ist.

Fragen Sie den Arzt

Sie können Fragen direkt an den Arzt stellen, oder Fragen und Antworten anderer Frauen hier lesen.

Unsere Erfolgsraten

Bei uns sind Sie in den besten Händen. Unsere Erfolgsraten sind Spitzenklasse. Schauen Sie selbst.

Send os en mail!

Vil du bestille en tid eller har du spørgsmål som ikke besvares i vores FAQ? Vi er her for at hjælpe dig.

Senden Sie uns eine Email!

Möchten Sie einen Termin buchen oder haben Sie Fragen, die in unseren FAQ nicht beantwortet werden? Wir sind hier, um dir zu helfen.